Your browser does not support JavaScript!

Startseite

Willkommen beim SV Immoreal Westendorf

Das ist die offizielle Website des SVWs.

Der SV Westendorf wurde 1969 gegründet und wächst seither ständig. Mittlerweile umfasst unser Verein circa 120 Spieler und zahlreiche Funktionäre beteiligen sich um diesen Verein wachsen zu sehen. Ein großes Dankeschön an alle Betreuer, Helfer und Fans!

Ein großes Dankeschön möchten wir auch an unsere Sponsoren aussprechen, welche uns schon seit Jahren unterstützen und einen großen Anteil an dem Erfolg unseres Vereins haben.

Saison 2017/2018


Kampfmannschaft I
Letztes Spiel 14.10.2017 - 16:00
SV Westendorf 3:0 Fieberbrunn
 
Kampfmannschaft II
Letztes Spiel 14.10.2017 - 13:45
SV Westendorf II 2:3 Fieberbrunn
Alle Spiele & Ergebnisse

Brixentalcup Altherren Westendorf

Liebe Fußballbegeisterte!

Am 21.10.2017 sind im Waldstadion Westendorf die Legenden des Brixentals zu bewundern.

Brixentalcup der Altherren Westendorf! Zu Gast sind natürlich die Altherren von Hopfgarten, Brixen und Kirchberg!

Die Creme de la Creme. Ein Muss für jeden Fußballfan!

Für Verpflegung der Fans ist gesorgt! Essen und Getränke gibts den ganzen Tag und natürlich reichlich Bier!

Ab 11:00Uhr bitten wir die Fans und Teams aufzulaufen! Ab 18:00Uhr beginnt dann die After Show Party, wo sich die Legenden unter Menge mischen und man das eine oder andere Autogramm ergattern kann!

Schauts vorbei! Der Verein freut sich über jeden einzelnen!

 

KM2 verliert gegen Fieberbrunn in der ersten Halbzeit, KM1 mit starker Vorstellung!

Am Samstag waren im Waldstadion Westendorf wieder Heimspiele angesagt. Die beiden Kampfmannschaften empfingen Fieberbrunn.

Unsere KM2 kam eigentlich mit voller Motivation durch den Derbysieg in dieses Spiel. Doch erste Halbzeit war ein reiner Farce. Die Enttäuschung über das 2:0 zur Pause war nicht nur Spielern und Trainern anzusehen, sondern auch den Fans.  Man kam nicht richtig ins Spiel und musste froh sein, dass man nicht schon weiter in Rückstand geraten ist. Zweite Halbzeit kam die Mannschaft wie ausgewechselt aus der Kabine und konnte sich mit starkem Einsatz zum 2:2 zurückarbeiten. Unser Roli und unser Gwiggä verwandelten dabei eiskalt. Danach war man heiß auf den Sieg und der Siegestreffer schien nur noch eine Sache der Zeit zu sein. Doch leider blieben die Offensivbemühungen unbelohnt und so kam es wie es kommen musste. 88te Minute 2:3 für Fieberbrunn! Die zahlreichen Fans durften zweite Halbzeit tollen Fußball und die Moral unserer Mannschaft sehen. Trotzdem muss man sich für die erste Halbzeit an der Nase nehmen und die Fehler aufarbeiten! Angasen Buaschn!

Für unsere KM1 war es umgekehrt. Die letzten Partien waren nicht gerade für die Brust! Doch nun war man heiß gegen Fieberbrunn die Punkte zuhause zu lassen. Die Mannschaft kam gut ins Spiel und kam gleich zu einigen Möglichkeiten vor dem Fieberbrunner Tor. Und schon in der 17tn Minute war es dann soweit. Guter Angriff unserer Burschen, Goalie kommt zu spät, Elfmeter. Csaba 1:0! Weiter ging es mit Profireturner Andi Wetzinger. Zeigte eine super Partie und konnte sich in der 21tn Minute mit einem Tor selbst belohnen! So ging es mit einer super Leistung in die Pause. Zweiter Halbzeit konnten die Jungs die Leistung übernehmen und spielten bis zum Schluss ansehnlichen Fußball. Man ließ die Fieberbrunner zu keiner Zeit richtig gefährlich werden. In der 81ten Minute war es dann wieder Zeit für einen Treffer von Coach Spanä, der den Sack damit zumachte. In dieser Phase der Spielzeit ein wichtiger Sieg, der dem Team wieder Auftrieb geben kann. Lossts eich feian Buaschn!

Unsere Damen waren am Samstag beim ungeschlagenen Tabellenführer in Angerberg zu Gast. Mehr als Erfahrung gab es leider nicht zu holen! Jetzt heißts angasen, Mädels.

Die Nachwuchsmannschaften:

Spielbericht U13:
Im Spiel gegen Kitzbühel zeigten unsere Jungs eine tolle Mannschaftsleistung und siegten verdient mit 2:0. 

U9 20:0 Sieg, der Gegner hat leider seine besten Spieler vorgeben müssen, so dass sie mit einigen Jahrgang jüngeren dass Match bestritten. Nichts desto trotz, super Match meiner Mannschaft, mit vielen sehenswerten Kombinationen. #ihrseitsdahammer

U15 verliert zuhause gegen Kitzbühel mit 2:5. U11 verliert gegen Kufstein 0:3. U10 gewinnt gegen Ellmau mit 5:4.

Danke für die Unterstützung der zahlreichen Fans.