Your browser does not support JavaScript!

Startseite

Willkommen beim SV Immoreal Westendorf

Das ist die offizielle Website des SVWs.

Der SV Westendorf wurde 1969 gegründet und wächst seither ständig. Mittlerweile umfasst unser Verein circa 120 Spieler und zahlreiche Funktionäre beteiligen sich um diesen Verein wachsen zu sehen. Ein großes Dankeschön an alle Betreuer, Helfer und Fans!

Ein großes Dankeschön möchten wir auch an unsere Sponsoren aussprechen, welche uns schon seit Jahren unterstützen und einen großen Anteil an dem Erfolg unseres Vereins haben.

Saison 2016/2017


Kampfmannschaft I
Letztes Spiel 16.06.2017 - 19:00
SV Westendorf 1:4 SV Thiersee
 
Kampfmannschaft II
Letztes Spiel 17.06.2017 - 18:00
SV Westendorf II 1:1 SV Thiersee 1b
Alle Spiele & Ergebnisse

Viktoria Pilzen - Welcome back!

Wir begrüßen die Mannschaft aus Tschechien bei uns in Westendorf. Am 11. Juli laden wir euch zum Topspiel im Waldstadion ein. Das tschechische Topteam Viktoria Pilzeň trifft im Waldstadion auf den deutschen Zweitligisten Greuther Fürth. Der viermalige Meister aus Tschechien trainiert auch in diesem Sommer wieder in Westendorf und bereitet sich auf die kommende Saison vor.

In der letzten Saison durfte Pilzen in der Europa League gegen, unter anderem, Austria Wien und AS Rom spielen!

Hardfacts:
Datum: 11. Juli
Kickoff: 18:00 Uhr
Ort: Waldstadion Westendorf
Eintritt: € 5,-

Wir freuen uns auf zahlreiche Fans und Fußballbegeisterte und freuen uns auf ein spannendes Spiel.

Aus und vorbei – das war die letzte Runde der Saison 2016/17

U14 gegen Tabellenführer!

Sehr schweres Spiel gegen die SPG Niederndorf/Erl stand den Jungs am Samstag bevor. Die ersten 20 Minuten waren eine sehr gute Partie unserer Jungs, dann konnte man nicht mehr dagegen halten. Am Ende verliert der SVW mit 1:7 und wir können unserem Gegner zum verdienten Meistertitel nur gratulieren.

 

KM2 mit geschwächtem Kader                    

Dann muss es der Trainer richten! Einige Ausfälle und noch mehr Urlauber ließen den Kader unserer KM2 schrumpfen. Also musste der Trainer wohl selber ran und Stefan Gasteiger aka Gegä schlüpfte wieder in das SVW Trikot. Unter tosenden Applaus wechselt er sich in der 80. Minute selber ein und wollte die Partie noch für den SVW entscheiden.

Am Ende reicht es nicht ganz zum Sieg und die Mannschaften trennen sich mit 1:1. Unsere KM2 beendet die erste Saison in der 2. Klasse auf Platz 12. In der Rückrunden Tabelle war sogar noch ein 8. Platz drin – aber in dieser Mannschaft steckt noch so viel mehr potenzial welches in der nächsten Saison abgerufen wird!

 

KM1 beendet Saison auf Platz 5

In der Winterpause haben wir uns so viel mehr erhofft. In der Hinrunde noch souverän dritter und nur 2 Punkte hinter den Aufstiegsplätzen. Doch mit 6 Niederlagen in der Rückrunde kann es nicht mit dem Aufstieg klappen.

Am Wochenende konnte man wieder nicht das volle Potenzial abrufen und verliert gegen Thiersee mit 1:4. Bitter: In der 26. Minute musste unser Torhüter Christian Fritz mit Rot vom Platz. Der zwischenzeitliche Ausgleich konnte nicht lange gehalten werden und zwei kleine Unachtsamkeiten in der Abwehr führten zu einem Doppelschlag der Thierseer.

Jetzt müssen wir mit der vergangen Saison abschließen und uns auf die nächste Saison konzentrieren.